© 2016 koncoach OG, Impressum, Datenschutzerklärung

Die Potenziale unseres Teams

Teamentwicklung

  • Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen in herausfordernden  Teamsituationen

  • Wir setzen die Erfolgsfaktoren unseres Teams um

  • Wir stärken uns als Teammitglieder in unserer Selbstverantwortlichkeit

  • Wir wissen über unsere gemeinsame Stärke als Team Bescheid

Ein effizientes Team zeigt sich in der Klarheit ihrer Ziele bzw. ihrer Ergebnisorientierung, in der Eigenverantwortlichkeit ihrer Teammitglieder, in gut funktionierenden internen und externen Informations- und Kooperationsstrukturen sowie in einer bewussten Steuerung und Führung.

Teamentwicklung bedeutet auch die oftmals unterschiedlichen Einstellungen und Erwartungen von Teammitgliedern erfolgreich zu vereinen. Konflikte in innerhalb von Teams führen nicht nur zu sinkender Motivation bei MitarbeiterInnen, sondern auch oft zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen von MitarbeiterInnen und reduzierter Produktivität ganzer Abteilungen.

Teamentwicklung trägt dazu bei, das Verständnis für die gemeinsame Ausrichtung des Teams in Unternehmen zu stärken und bietet Unterstützung für eine effiziente Zusammenarbeit von Menschen im Unternehmen an.

Leistungsumfang:

  • Vorgespräch

  • Erstellung der Trainingsunterlagen

  • Planung und Durchführung des Teamtrainings - Leistungsumfang 3 Tage

  • Erstellen, Ausarbeitung und Versenden von Fotoprotokollen

Leitung: Norbert Leitner, MSc

 

Coaching

Lösungsfindung in komplexen Situationen

Coaching ist eine professionelle Form der Managementberatung für Menschen in leitenden Funktionen in Unternehmen. Der Mensch in seinem beruflichen Kontext steht im Mittelpunkt von Coaching.

Der Schwerpunkt des Coachingprozesses liegt nicht auf der Problemanalyse, sondern auf der Lösungsfindung. Ziel des Coachings ist es Ihnen Zugänge zu Lösungen und Möglichkeiten zu öffnen. Der Focus im Coaching richtet sich auf die Hilfe zur Selbsthilfe und die Förderung von Verantwortung, Bewusstsein und Selbstreflexionsvermögen.

Generell ist Coaching als Vorbereitung für zukünftige Aufgaben ebenso von Bedeutung wie für die Bearbeitung bereits (länger) vorhandener Probleme.

Leitung: Norbert Leitner, MSc

 

In der Supervision reflektieren Sie ihr berufliches Handeln und entwickeln neue Optionen.

 

 Supervision dient Ihnen dazu ...

  • belastende berufliche Konflikte zu verstehen und zu bewältigen,

  • Ihre Kompetenzen zu erweitern und

  • sich beruflich weiterzuentwickeln

Die Vorteile von Supervision für Sie sind ...

  • die Steigerung der beruflichen Arbeitszufriedenheit,

  • die Erhöhung der Arbeitsmotivation und

  • die Verbesserung der Kommunikationsstrukturen (unter Kollegen und Kolleginnen, zu Vorgesetzten, zu Klienten und Klientinnen).

Leitung: Norbert Leitner, MSc

Lösungsorientierte Potenzialentwicklung von Einzelpersonen, Teams und Gruppen

Supervision

 

Führung erfordert Wissen und Klarheit über sich als Führungskraft, effizientes Fachwissen über Führungsthemen und Kenntnisse über die Lebens- und Berufswirklichkeit von Lehrlingen.

 

Gerade in der Ausbildung von Lehrlingen sind Sie immer wieder gefordert die richtigen Fragen zu stellen, in ihrer Vorbildfunktion bewusst aufzutreten, Lehrlinge in ihrem Wesen in der heutigen Zeit zu verstehen, die Ausbildungsziele auf die Personen anzupassen und konfliktbehaftete Situationen zu regeln. Dies alles ist nicht gerade einfach zu bewerkstelligen. Und hier bieten wir praxisgerechte und hilfreiche Unterstützung. Sie erhalten persönliche und methodische Werkzeuge, die Ihnen zeigen werden, wie es einfacher gehen kann.

 

Sie gewinnen mehr Sicherheit in der Führungsrolle
.

Ihr Verständnis der Führungsaufgaben in der Ausbildung von Lehrlingen wird differenzierter
.

Sie meistern schwierige Situationen in der Lehrlingsausbildung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Führung

  • Jugendliche in der Rolle als Lehrling

  • Lernen und Motivation

  • Der konstruktive Umgang mit Konflikten

 

Leistungsumfang:

  • Vorgespräch

  • Erstellung der Trainingsunterlagen

  • Planung und Durchführung des Führungstrainings

  • Erstellen, Ausarbeitung und Versenden von Fotoprotokollen

Leitung: Norbert Leitner, MSc

Als Führungskraft junge Menschen in ihrem Beruf noch besser begleiten

Führen von Lehrlingen

 

Ich biete als Spezialgebiet Konfliktcoaching an, das sich mit der Bearbeitung und Lösung von schwierigen beruflichen also auch privaten Sachverhalten beschäftigt.

 

  • Wenn Sie auf Veränderungen in der Arbeitswelt reagieren müssen und auch

  • in schwierigen und herausfordernden Situationen ihre Kompetenzen stärken wollen, ist Konfliktcoaching das passende Angebot für Sie

Leitung: Norbert Leitner, MSc

Lösungen in konflikthaften Situationen finden

Konfliktcoaching

 

Vortrag

Die Kostenwahrheit von ungelösten Konflikten in Unternehmen

Wussten Sie, dass...

  • Führungskräfte direkt oder indirekt 30 bis 50 % der Arbeitszeit mit Konflikten, Konfliktfolgen oder Reibungsverlusten verbringen?

  • sich die Kosten eines innerbetrieblichen Konfliktes auf mehr als 600 Euro pro Mitarbeiter belaufen?

  • ein einzelner Mobbingfall im Durchschnitt € 60.000,- kostet?

Dies verdeutlicht: Die Konfliktbearbeitung ist als zentrale Kostenfrage eines Unternehmens zu sehen und Konfliktmanagement als wichtiges strategisches Instrument im Betrieb nutzbar zu machen.

Inhalte des Vortrages: Welche Art von Kosten entstehen im Unternehmen? Wie kann man diese Kosten vermeiden und reduzieren?

Vortrag: Norbert Leitner, MSc

 
  • Was spielt sich in unserem Gehirn ab, wenn wir uns in einem Konflikt befinden?

  • Was bedeuten die Erkenntnisse der Neurobiologie für die Lösung von Konflikten?

Sie erfahren, wie sich Stress auf ihren Organismus (Körper + Geist) auswirkt und was ihnen hilft um vor und während einer Konfliktsituation günstiger zu agieren.

Sie lernen konkrete, sofort umsetzbare Methoden und Übungen kennen zur Erleichterung in konflikthaften Situationen.

Vortrag: Norbert Leitner, MSc

Konflikte und die Erkenntnisse der Neurobiologie

Vortrag

 

AB-C Arbeitsbewältigungs-Coaching

Die Produktivität erhalten,

Arbeitsfähigkeit der MitarbeiterInnen fördern

Das AB-C Arbeitsbewältigungs-Coaching hat die langfristige Erhaltung der Arbeitsfähigkeit von Mitarbeiterinnen zum Ziel.

 

Das ist für jedes Unternehmen wünschenswert, denn damit können Sie sich darauf verlassen, dass

  • Ihre MitarbeierInnen weniger oder kaum Krankenstände haben,

  • Ihre MitarbeiterInnen länger im Unternehmen gesund tätig sind,

  • Wissen und Kompetenzen langfristig im Unternehmen wirken,

  • Sie aufgrund des Verbleibens Ihrer MitarbeiterInnen im Unternehmen eine Kostenersparnis für Personalsuche und Einschulung haben.

 

Die Produktivität bleibt erhalten!

 

Gesundheit ist immer etwas, was vom Mitarbeiter selbst und den Rahmenbedingungen des Unternehmens abhängt, darauf wird im Rahmen des Coachings Augenmerk gelegt. Darüber hinaus gibt das Arbeitsbewältigungscoaching Ihnen im Betrieb durch den Arbeitsfähigkeitsindex (Work Ability Index – WAI) wertvolle Informationen, die über den „Gesundheitsaspekt“ hinausgehen und sich mit Kompetenzen, Einstellungen und Kommunikation sowie mit Führung beschäftigen.

 

Es geht darum die individuellen Förderziele zu definieren und konkrete Maßnahmen daraus abzuleiten, denn Arbeitsbewältigung ist gestaltbar und sie als Unternehmen haben großen positiven Einfluss darauf. Nützen Sie diese Chance!

Coach: Norbert Leitner, MSc

 

Konflikte in Unternehmen, innerhalb von Teams oder zwischen Abteilungen führen nicht nur zu sinkender Motivation bei MitarbeiterInnen, sondern auch oft zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen von MitarbeiterInnen und reduzierter Produktivität ganzer Abteilungen. Wirtschaftliche Entwicklungen, höheres Tempo und Druck fördern die Entwicklung von „Troubles“ und erfordern, dass Konflikte angegangen und nicht als «Reibungsverlust» einfach akzeptiert werden.

Konflikte sind Knoten, die sich mit der Schuldfrage nicht lösen lassen. Denn sie lassen sich nicht mit der Vergangenheit, sondern nur in der Zukunft lösen. Die Zukunft beginnt jetzt!

Schließlich stellt die konstruktive Bearbeitung von Konflikten einen wichtigen Beitrag zu effektiver Zusammenarbeit und zu einem guten Arbeitsklima dar und bewirkt durch eine angenehmere Konfliktkultur einen messbaren Erfolg für das Unternehmen.


Das richtige Seminar für Sie? Ja, denn:

  •  Sie sind Führungskraft oder jemand, der/die sich aktiv und persönlich mit Möglichkeiten konstruktiver Konfliktregelung auseinandersetzen möchte!

  • Sie interessieren sich für Lösungen und wollen in Konflikten selbstbestimmt und aktiv handeln!


Ihr Erfolg durch das Seminar:

Ihr  Verständnis für Konflikte und Ihre Wahrnehmung von Konfliktsituationen ist differenzierter.

Sie können Konflikttools sofort in ihren Alltag integrieren und treten dadurch in schwierigen Situationen mit mehr Sicherheit auf.

Sie gewinnen deutlich mehr Know-How im Umgang mit Konflikten – sowohl in der Rolle der Betroffenen als auch in der der vermittelnden Person.

Sie erkennen Konflikte frühzeitiger und wissen wie Sie mit diesen Situationen konstruktiv umgehen.

Sie werden in Ihrem beruflichen und privaten sozialen Umfeld kompetenter und souveräner wahrgenommen.

Trainer: Norbert Leitner

  • In Konfliktsituationen die (innere) Führung behalten und entfalten

  • Positive Konfliktkultur im Unternehmen entwickeln

  • Rechtzeitiges und zielführendes Intervenieren bei Konflikten

Potenzialentfaltung in Konflikten

 

Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen

Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Es gibt seit 2013 durch die Novelle des ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) die Verpflichtung für Unternehmen, eine Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz durchzuführen.


Das Ziel der Arbeitsplatzevaluierung ist die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und langfristig
die Vermeidung und Reduktion von chronischen Beschwerden bzw. Erkrankungen.


Darüber hinaus kann der Prozess ein Gewinn für ihr Unternehmen zur Gesundheitsförderung sein.
Sie können Synergien nutzen indem Sie die Arbeitsplatzevaluierung als Basis für ein betriebliches
Gesundheitsförderungsprojekt oder für die fit2work Betriebsberatung einsetzen.

 

Koncoach bietet ihnen geeignete an ihr Unternehmen angepasste methodische Instrumente der
AUVA um diesen Prozess der Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz umzusetzen.

 

Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrung von Koncoach, wir geben Ihnen gerne in einem
Gespräch nähere Informationen.​